Welche Blumen eignen sich für ein Hochbeet?

Two happy little girls digging in a raised bed garden

Welche Blumen eignen sich für ein Hochbeet?

Hochbeete liegen im Trend und sind eine gute Möglichkeit, um den Garten auf kleinem Raum optimal zu nutzen. Doch welche Blumen eignen sich für ein Hochbeet? In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige Blumen vorstellen, die sich besonders gut für ein Hochbeet eigenen.

1. Ringelblumen

Ringelblumen, auch bekannt als Calendula, sind eine farbenfrohe Option für jedes Hochbeet. Sie sind sehr pflegeleicht und robust und zeigen den ganzen Sommer über wunderschöne Blüten in kräftigen Farben wie Orange, Gelb und Rot. Außerdem locken Ringelblumen Bienen und Schmetterlinge an und sind somit auch gut für die Umwelt. Sie können aus Samen direkt in das Hochbeet gepflanzt werden oder als Setzlinge gekauft werden.

2. Sonnenhut

Der Sonnenhut, auch bekannt als Echinacea, ist eine mehrjährige Pflanze mit großen, farbenfrohen Blüten. Sie eignet sich ideal für den Anbau in einem Hochbeet, da sie sehr winterhart ist und somit auch im Winter im Hochbeet bleiben kann. Sonnenhut bevorzugt warme Bedingungen und viel Sonneneinstrahlung, was ihn zu einem idealen Kandidaten für ein sonniges, trockenes Hochbeet macht. Sie können aus Samen direkt in das Hochbeet gepflanzt werden oder als Setzlinge gekauft werden.

3. Kapuzinerkresse

Die Kapuzinerkresse gilt als eine der schönsten und auch schmackhaftesten Blumen. Sie hat große, leuchtend orangefarbene und gelbliche Blüten und verströmt einen angenehmen Duft. Die Kapuzinerkresse ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch essbar – ihre Blätter und Blüten können hervorragend als Gewürz im Salat verwendet werden. Kapuzinerkresse bevorzugt lockere, nahrhafte Böden, benötigt jedoch keine besondere Pflege. Sie können aus Samen direkt in das Hochbeet gepflanzt werden oder als Setzlinge gekauft werden.

Zusammenfassung

Im Hochbeet können viele verschiedene Blumen angebaut werden. Ringelblumen, Sonnenhut und Kapuzinerkresse sind nur einige davon, die sich besonders gut für ein Hochbeet eigenen. Diese Blumen sind farbenfroh, robust und relativ einfach zu pflegen. Sie können aus Samen direkt in das Hochbeet gepflanzt werden oder als Setzlinge gekauft werden. Mit diesen Blumen können Sie im Sommer eine wunderschöne Bepflanzung im Hochbeet haben.

FAQs

1. Wie oft sollte man Blumen in einem Hochbeet gießen?

Je nach Pflanze variiert die notwendige Wasserzufuhr. Aber in der Regel sollte das Hochbeet alle zwei Tage gegossen werden.

2. Kann man mehrere verschiedene Blumen in einem Hochbeet anbauen?

Ja, ein Hochbeet bietet Platz für viele verschiedene Blumen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Blumen mit ähnlichen Bedürfnissen zusammenpflanzen.

3. Kann man das Hochbeet im Winter draußen lassen?

Ja, das ist möglich. Allerdings sollten Sie frostempfindliche Pflanzen entfernen und das Hochbeet mit einer Vliesabdeckung schützen.

4. Benötigen Blumen in einem Hochbeet besondere Erde?

Ja, Hochbeeterde ist eine eigene Art von Erde, die speziell für den Anbau von Pflanzen in Hochbeeten hergestellt wird. Sie ist lockere, nährstoffreiche Erde und verbessert die Drainage und Belüftung des Bodens.

5. Kann man Blumen aus Samen direkt in das Hochbeet säen?

Ja, das ist möglich. Es ist jedoch ratsam, die Samen vorab regelmäßig feucht zu halten und mit Anzuchterde bedeckt zu halten, bis sie zu Setzlingen keimen.

Empfehlung: Hochbeete von GFP International

Der Autor David

David Reisner ist ein begeisterter Hobbygärtner mit einer Leidenschaft für Hochbeete und Gartengestaltung. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Anbau von Gemüse, Kräutern und Blumen in Hochbeeten und hat dabei umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Durch seine eigene Gartenpraxis und sein Wissen über verschiedene Erden, Pflanzen und Anbaumethoden ist er in der Lage, fundierte Ratschläge und Tipps zu geben. Als Autor teilt er gerne sein Wissen und seine Begeisterung für Hochbeete, um anderen Gartenliebhabern zu helfen, erfolgreiche und blühende Gärten zu schaffen. David Reisner ist bestrebt, verständliche und praxisnahe Informationen zu liefern, damit Leserinnen und Leser ihre eigenen Hochbeete optimal nutzen können.

Welche Gemüsepflanzen ins Hochbeet?

Wo stelle ich ein Hochbeet auf?