Was kann man im Herbst noch ins Hochbeet Pflanzen?

Planting young seedlings of lettuce in vegetable raised bed

Was kann man im Herbst noch ins Hochbeet pflanzen?

Das Hochbeet ist nicht nur im Frühjahr und Sommer ein blühender Ort, sondern auch im Herbst können noch viele verschiedene Pflanzen gesät und gepflanzt werden. Durch die optimale Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung im Hochbeet können selbst empfindliche Pflanzen im Herbst noch gedeihen und ansehnliche Erträge liefern.

Anbau von Kohl

Kohl ist eine der bekanntesten und vielfältigsten Gemüsesorten, die im Herbst noch ins Hochbeet gepflanzt werden können. Unterschiedliche Kohlsorten wie Blumenkohl, Rosenkohl oder auch Wirsingkohl können je nach Geschmack und Verwendungszweck angebaut werden. Kohl ist besonders pflegeleicht und kann auch bei kälteren Temperaturen im Hochbeet noch gut gedeihen. Um Kohl anzubauen, sollte ein sonniger Standort gewählt werden. Der Boden sollte tiefgründig und humusreich sein und gut durchlüftet sein.

Anbau von Radieschen

Radieschen sind beliebte Gemüsesorten, die schnell wachsen und auch im Herbst noch ins Hochbeet gepflanzt werden können. Sie eignen sich perfekt als schnellwachsende Beilage zum Salat oder zum Dippen. Radieschen bevorzugen einen sonnigen Standort und gedeihen besonders gut auf humusreichem Boden. Um eine gute Ernte zu erzielen, sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, da Radieschen besonders auf ausreichende Feuchtigkeit angewiesen sind.

Anbau von Spinat

Spinat ist ein weiteres Gemüse, das im Herbst noch ins Hochbeet gepflanzt werden kann. Er ist besonders vitaminreich und eignet sich perfekt für die Zubereitung von Salaten, Suppen oder Smoothies. Spinat bevorzugt einen halbschattigen Standort und feuchten, nährstoffreichen Boden. Um das Wachstum von Spinat zu fördern, empfiehlt es sich, die Bodentemperatur regelmäßig zu messen und auf eine optimale Feuchtigkeits- und Nährstoffversorgung zu achten.

FAQs:

1. Kann man im Herbst noch Tomaten im Hochbeet anbauen?

Tomaten benötigen viel Sonneneinstrahlung und Wärme, um optimal zu wachsen und gedeihen. Im Herbst ist dies nicht mehr gegeben, weshalb Tomaten nur noch schlecht im Hochbeet angebaut werden können.

2. Was muss man beim Pflanzen im Herbst beachten?

Im Herbst kann es empfindliche Temperaturen geben, weshalb der Boden mit Kompost oder Mulch abgedeckt werden sollte, um ihn warm zu halten. Auch auf regelmäßige Bewässerung sollte geachtet werden.

3. Kann man noch Kräuter im Hochbeet anbauen?

Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch können im Herbst noch ins Hochbeet gepflanzt werden. Allerdings sollten sie vor dem ersten Frost in einem Pflanzkübel ins Haus gebracht werden.

4. Welche Gemüsesorten kann man im Herbst noch ernten?

Neben Kohl, Radieschen und Spinat können auch Karotten, Pastinaken oder Rote Beete im Herbst noch geerntet werden. Diese Gemüsesorten sind besonders robust und halten auch niedrigen Temperaturen stand.

5. Wie kann man das Hochbeet im Herbst vor Schädlingen schützen?

Im Herbst können Schnecken und Raupen vermehrt auftreten. Um das Hochbeet vor diesen Schädlingen zu schützen, kann z.B. ein Schneckenzaun oder Pflanzenschutznetz aufgelegt werden. Auch eine regelmäßige Kontrolle und Entfernung von befallenen Pflanzen kann vor einem größeren Schädlingsbefall schützen.

Empfehlung: Hochbeete von GFP International

Der Autor David

David Reisner ist ein begeisterter Hobbygärtner mit einer Leidenschaft für Hochbeete und Gartengestaltung. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Anbau von Gemüse, Kräutern und Blumen in Hochbeeten und hat dabei umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Durch seine eigene Gartenpraxis und sein Wissen über verschiedene Erden, Pflanzen und Anbaumethoden ist er in der Lage, fundierte Ratschläge und Tipps zu geben. Als Autor teilt er gerne sein Wissen und seine Begeisterung für Hochbeete, um anderen Gartenliebhabern zu helfen, erfolgreiche und blühende Gärten zu schaffen. David Reisner ist bestrebt, verständliche und praxisnahe Informationen zu liefern, damit Leserinnen und Leser ihre eigenen Hochbeete optimal nutzen können.

Was hilft gegen engerlinge im Hochbeet?

Was verträgt sich mit Tomaten im Hochbeet?