Wie baue ich eine Abdeckung fürs Hochbeet?

Home vegetable garden with raised beds

Wie baue ich eine Abdeckung fürs Hochbeet?

Als Hobbygärtner möchte man natürlich nicht nur eine schöne, sondern auch eine produktive Pflanzenoase im heimischen Garten haben. Vor allem beim Hochbeet gibt es eine Möglichkeit, um die Erträge zu erhöhen und die Pflanzen vor schädlichen Einflüssen wie Ungeziefer oder extremer Witterung zu schützen: Eine Abdeckung. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie eine Abdeckung für Ihr Hochbeet bauen könne n.

Welche Arten von Abdeckungen gibt es?

Bevor wir zu den Bauanleitungen kommen, ist es wichtig zu wissen, welche Arten von Abdeckungen es für Hochbeete gibt. Die gängigsten Abdeckungen sind:

  • Fliegengitter: Eine Netzabdeckung, die vor allem gegen Insekten und Schädlinge schützt.
  • Frostschutzvlies: Zur Isolierung bei kaltem Wetter und Schutz gegen Frost.
  • Plastikfolie: Als Wärme- und Feuchtigkeitsschutz.
  • Pflanzenvlies: Zum Schutz vor zu viel Sonnenlicht und Vogelfraß.

Wie baue ich eine Abdeckung fürs Hochbeet?

Je nach Art der Abdeckung gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese selbst zu bauen. Ein kleiner Tipp vorweg: Achten Sie beim Kauf von Materialien darauf, dass sie für den Außenbereich geeignet sind, da Ihre Abdeckung den Witterungseinflüssen ausgesetzt ist. Hier ist eine kurze Anleitung für jede Art der Abdeckung:

Fliegengitter-Abdeckung:

Für diese Abdeckung brauchen Sie lediglich Fliegengitter und Holzlatten. Messen Sie die Innenmaße Ihres Hochbeets und schneiden Sie das Fliegengitter entsprechend zu. Befestigen Sie dann die Holzlatten an den Ecken des Hochbeets und spannen Sie das Fliegengitter drüber. Die Holzlatten können Sie mit Draht miteinander verbinden, um eine stabile Konstruktion zu erhalten.

Frostschutzvlies-Abdeckung:

Auch für diese Abdeckung benötigen Sie nur wenige Materialien. Messen Sie die Größe Ihres Hochbeets und schneiden Sie ein Stück Frostschutzvlies zu, das größer als die Größe des Hochbeets ist. Befestigen Sie das Vlies an den Ecken des Hochbeets und spannen Sie es drüber. Auch hier können mit Holzlatten eine stabilere Konstruktion erstellt werden.

Plastikfolien-Abdeckung:

Plastikfolie können Sie auf verschiedene Weise an Ihrem Hochbeet befestigen. Eine Möglichkeit ist es, sie über ein Gestänge zu spannen. Dafür können Sie beispielsweise PVC-Rohre als Fuß und für das Gestänge verwenden. Eine andere Möglichkeit ist es, die Folie mit Klammern oder Nieten am Hochbeet zu befestigen.

Pflanzenvlies-Abdeckung:

Auch hier können Sie Holzlatten oder PVC-Rohre als Gestell verwenden. Messen Sie die Größe Ihres Hochbeets und schneiden Sie das Vlies entsprechend zu. Befestigen Sie das Vlies am Gestell und stellen Sie es über das Hochbeet.

FAQs

1. Kann ich auch eine Abdeckung für ein bereits bepflanztes Hochbeet nachrüsten?

Ja, das ist möglich. Zunächst sollten Sie aber prüfen, ob die Abdeckung nicht zu viel Schatten auf die bereits bestehenden Pflanzen wirft.

2. Wann sollte ich welche Abdeckung nutzen?

Das hängt von den Wetterbedingungen und der Art der Pflanzen ab. Eine Fliegengitter-Abdeckung ist beispielsweise in wärmeren Monaten empfehlenswert, um die Pflanzen vor Schädlingen zu schützen. Eine Frostschutzvlies-Abdeckung ist hingegen im Winter sinnvoll, um die Pflanzen vor Frost zu schützen.

3. Wie reinige ich meine Abdeckung?

Je nach Art der Abdeckung können Sie diese einfach mit einem feuchten Lappen und Wasser reinigen. Bei grobem Schmutz oder Verunreinigungen sollte die Abdeckung jedoch besser entfernt werden, um sie gründlich zu reinigen.

4. Wie verhindere ich, dass Kleintiere unter die Abdeckung gelangen?

Entweder sollten Sie die Abdeckung so eng an das Hochbeet anbringen, dass keine Lücken bleiben, oder Sie können diese zusätzlich mit einem Netz am unteren Rand versehen.

5. Kann ich auch eine Abdeckung kaufen?

Ja, es gibt im Handel verschiedene Abdeckungen für Hochbeete. Allerdings kann es preisgünstiger sein, diese selbst zu bauen. Zudem können Sie die Abdeckung genau auf Ihre Bedürfnisse und die Größe Ihres Hochbeets anpassen.

</p>

Empfehlung: Hochbeete von GFP International

Der Autor David

David Reisner ist ein begeisterter Hobbygärtner mit einer Leidenschaft für Hochbeete und Gartengestaltung. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Anbau von Gemüse, Kräutern und Blumen in Hochbeeten und hat dabei umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Durch seine eigene Gartenpraxis und sein Wissen über verschiedene Erden, Pflanzen und Anbaumethoden ist er in der Lage, fundierte Ratschläge und Tipps zu geben. Als Autor teilt er gerne sein Wissen und seine Begeisterung für Hochbeete, um anderen Gartenliebhabern zu helfen, erfolgreiche und blühende Gärten zu schaffen. David Reisner ist bestrebt, verständliche und praxisnahe Informationen zu liefern, damit Leserinnen und Leser ihre eigenen Hochbeete optimal nutzen können.

Welche Pflanzen wann ins Hochbeet?

Welches Gemüse im Hochbeet im ersten Jahr?